Jetzt kostenlos den R. STAHL-Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie immer up-to-date im Explosionsschutz. In den regelmäßig erscheinenden Newslettern informieren wir Sie über interessante Fakten rund um den Ex-Schutz, Neuigkeiten von R. STAHL sowie unsere spannenden Produkte und Lösungen.

Mehr Infos

  • Profitieren Sie von regelmäßigen Informationen zu wichtigen Explosionsschutz-Themen.
  • Erfahren Sie Wissenswertes über unsere innovativen Produkte und Lösungen.
  • Freuen Sie sich auf individuelle Angebote.
  • Erhalten Sie unsere aktuellen Seminar-Termine.
  • Treffen Sie uns auf Messen und Veranstaltungen.
Zurück

Expert Mail - Newsletter bestellen

Expert-Mail - Newsletter bestellen
Weitere Angaben (optional)
Weitere Angaben (optional)
personalien
Bestellung
Studieren mit R. STAHL: Studium + Praxis

Erfolgsformel: Studium + Praxis

Dual studieren ist raffiniert

„Entweder oder“ war gestern. Clevere Abiturienten entscheiden sich für den dualen Weg: Ein Studium kombiniert mit einer Ausbildung oder festen Praxisanteilen. Man lernt also an zwei Orten – an der Hochschule die Theorie und im Unternehmen die Praxis. Der Unterricht von Dualstudenten hat akademisches Niveau, auch wenn er kompakt und anwendungsbezogen vermittelt wird. Die Studieninhalte werden von den Studierenden in den Praxisphasen unmittelbar im Unternehmen umgesetzt.

Kooperatives Studium

Das kooperative Ausbildungsmodell kombiniert eine Ausbildung mit einem Studium zum Bachelor of Science Elektrotechnik. Es ist für die Studierwilligen eine Alternative, die nach der Schule erst Praxisluft schnuppern und einen Beruf erlernen wollen.

Studium an der Dualen Hochschule

Beim Studium an der dualen Hochschule zum Bachelor of Engineering Elektrotechnik wechseln sich Theorie- und Praxisphasen ab. Es ist für diejenigen interessant, die sich mehr für die Anwendung von Wissen interessieren als für die Wissenschaft.

Häufig gestellte Fragen

Wann beginnt die Ausbildung bzw. das duale Studium bei R. STAHL?

Sowohl die Ausbildung als auch das Studium beginnen in der Regel am 1. September mit den Einführungstagen.

Wann sollte ich mich für eine Ausbildung bzw. das duale Studium bewerben?

Idealerweise bewirbst Du Dich mehr als ein Jahr vor Beginn d.h. spätestens im Juni. Sollten Stellen unbesetzt bleiben, besteht auch im Laufe des Jahres noch die Möglichkeit, sich zu bewerben.

Auf welche Ausbildungsberufe und Studiengänge kann ich mich bewerben?

R. STAHL bildet hauptsächlich in technischen Bereichen aus. Unser aktuelles Angebot an Ausbildungsberufen und das Angebot an Studiengängen findest Du auf den folgenden Seiten.

Kann ich mich auch persönlich zu einzelnen Ausbildungsberufen und Studiengängen beraten lassen?

Unser Team ist regelmäßig auf Berufsmessen und in Schulen der Region präsent. Wir freuen uns auch auf Deinen Besuch bei R. STAHL am jährlich stattfindenden Berufsinformationstag im Frühjahr. Du bekommst einen Einblick in das Unternehmen und unsere Ausbilder, zahlreiche Auszubildende sowie Ausbildungsbeauftragte stehen Dir als Ansprechpartner zur Verfügung. Weiterhin kannst Du unter der E-Mail-Adresse ausbildung@stahl.de oder der Telefonnummer 07942-943-4677 persönlich Kontakt mit uns aufnehmen.

Wie wichtig sind meine Zeugnisnoten?

Die Schulnoten helfen uns zwar bei der Vorauswahl – viel größeren Wert legen wir aber auf Deine Persönlichkeit. Deshalb achten wir auf ein überzeugendes Anschreiben. Darin solltest Du etwas über Dich erzählen und erklären, warum Du eine Ausbildung bzw. ein Studium bei R. STAHL beginnen möchtest. Besondere Beachtung finden auch Kandidaten, die uns bereits bekannt sind, z. B. von Berufsinformationsveranstaltungen, Praktika, usw.

Wie sieht der Auswahlprozess aus?

Nach einer Vorauswahl laden wir geeignete Bewerber zu einem Bewerbertag mit einem persönlichen Gespräch ein. Wenn Du dazu eingeladen wirst, dann hast Du bereits die größten Hürden genommen. Jetzt gilt es für Dich, authentisch zu bleiben. Nutze die Chance zu prüfen, ob der angestrebte Beruf und R. STAHL zu Dir passen – wir tun das auch.

Wie kann ich mich auf ein Bewerbungsgespräch vorbereiten?

Mach‘ Dir Gedanken, was Du kannst, was Du erwartest und warum der angestrebte Beruf und R. STAHL zu Dir passen.

Welchen Mehrwert hat eine Ausbildung bzw. ein Studium bei R. STAHL?

Du erhältst im Rahmen einer qualifizierten Ausbildung die Chance, Dich persönlich weiterzuentwickeln – auch dank unserer zahlreichen Aktivitäten. Da R. STAHL international vertreten ist, besteht die Möglichkeit eines Auslandsaufenthalts.

Wie sind meine Übernahmechancen nach der Ausbildung?

Da wir bedarfsgerecht ausbilden, sind die Chancen auf ein festes Arbeitsverhältnis gut. Auszubildende werden nach bestandener Abschlussprüfung mindestens für 1 Jahr übernommen. Außerdem wollen wir alle Studenten übernehmen, wenn deren Neigungen und Fähigkeiten auf freie Stellen passen.

Ich benötige eine Unterkunft. Werde ich bei meiner Suche unterstützt?

Ja. Wir helfen Dir gerne. Vielleicht hast Du ja Lust, in einer unserer Azubi-WGs zu wohnen?

Was ist Dualis?

Dualis ist der Name für ein Auszeichnungssystem der IHK Heilbronn-Franken, mit dem besondere Qualitätsanstrengungen der Unternehmen in der Ausbildung ausgezeichnet werden. Als eines der ersten Unternehmen in der Region hat sich R. STAHL diesem Audit zur Qualität der betrieblichen Berufsausbildung durch die IHK Heilbronn-Franken unterzogen. Dabei wurde das hohe Niveau der Ausbildung deutlich.

Spannend ab dem ersten Tag

Bei R. STAHL kannst Du bereits während des Studiums wertvolle Erfahrungen sammeln. Neben spannenden Aufgaben erwartet Dich ein abwechslungsreiches Programm zur Stärkung Deiner sozialen Kompetenzen.

Alle Aktivitäten

Warum R. STAHL?

Bei uns bist Du von Anfang an Teil eines starken Teams. Wir stehen Dir in allen Phasen des Studiums als Ansprechpartner zur Verfügung.