Datenschutz Social Media Kanäle

Wir unterhalten verschiedene Social Media-Konten, die unten aufgeführt sind. Dabei ist zu unterscheiden zwischen den vom Betreiber des sozialen Netzwerks (I.) erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten und den von uns durch die Nutzung unseres jeweiligen Social Media-Unternehmenskontos (II.) erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten und Informationen.

Diese Hinweise zur Datenverarbeitung informieren Sie darüber, wie die R. STAHL AG, Am Bahnhof 30, 74638 Waldenburg, Deutschland ("wir" oder "uns" oder "unser") als „Gemeinsam Verantwortlicher“ personenbezogene Daten und andere Informationen von Nutzern ("Sie" oder "Ihre") insbesondere im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO") im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Social Media-Unternehmenskonten (II.) verarbeitet. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten gemeinsam mit dem jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerks (Twitter, LinkedIn, XING und YouTube, weitere Informationen siehe unten unter Abschnitt I.) gemäß Art. 26 DSGVO.

 

1. Vom Betreiber des sozialen Netzwerks verarbeitete personenbezogene Daten

Wir erfassen über Ihr Konto in einem sozialen Netzwerk keine personenbezogenen Daten von Ihnen, z.B. personenbezogene Daten, die Sie bei der Einrichtung Ihres Social Media-Kontos angeben oder passiv gesammelte Informationen durch die Nutzung Ihres Social Media-Kontos. Wenn Sie unser Social Media-Firmenprofil besuchen, kann der Betreiber des sozialen Netzwerks personenbezogene Daten über Sie erheben, z.B. über Cookies. Eine solche Erhebung personenbezogener Daten kann auch dann erfolgen, wenn Sie nicht eingeloggt oder beim dem jeweiligen Sozialen Netzwerk registriert sind.

Informationen zur Datenerhebung und -weiterverarbeitung durch den Betreiber des sozialen Netzwerks finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Weitere Informationen sind nachstehend aufgeführt:

1.1 Twitter

Wir haben ein Unternehmensprofil bei Twitter, unter dem Namen R. STAHL Group (@rstahlgroup).

Der Plattform- und Service-Betreiber von Twitter ist Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Wenn Sie Bürger der EU/EWR sind, ist der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 Irland.

Sie können Ihre Twitter-Datenschutzeinstellungen über Ihr Benutzerkonto selbstständig anpassen. Klicken Sie dazu auf diesen Link https://twitter.com/personalization und melden Sie sich an.

Twitter verarbeitet personenbezogene Daten, die Sie freiwillig angeben, z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Informationen über Ihre Nutzung der Social Media-Plattform. Twitter kann zudem bestimmte Analysetools verwenden. Einzelheiten zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Twitter finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter, unter folgendem Link: twitter.com/de/privacy.

1.2 LinkedIn

Wir haben ein Unternehmensprofil bei LinkedIn, unter dem Namen R. STAHL Group.

Der Anbieter und Verantwortliche ist LinkedIn Ireland Unlimited Company, Gardner House, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland.

LinkedIn verarbeitet personenbezogene Daten, die Sie freiwillig angeben, z.B. Name, E-Mail-Adresse, Stellenbeschreibung und Informationen über Ihre Nutzung der Social Media-Plattform. LinkedIn verwendet auch Werbe-Cookies. Wenn Sie die LinkedIn Werbe-Cookies deaktivieren möchten, verwenden Sie bitte folgenden Link:
https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Einzelheiten zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch LinkedIn finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

1.3 XING

We have two company accounts at XING, named R. STAHL AG and R. STAHL Schaltgeräte GmbH.

The provider and controller is XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Germany ("XING").

XING processes personal data that you voluntarily provide, e.g. name, email address, job title, company name, job description, and information about your use of the XING platform.

For details of how XING processes your personal data, please refer to the XING privacy notice:

https://privacy.xing.com/en/privacy-policy.

1.4 YouTube

Wir haben zwei Unternehmensprofile bei XING, unter dem Namen R. STAHL AG und R. STAHL Schaltgeräte GmbH.

Der Anbieter und Verantwortliche ist XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland ("XING").

XING verarbeitet personenbezogene Daten, die Sie freiwillig angeben, z.B. Name, E-Mail-Adresse, Berufsbezeichnung, Firmenname, Stellenbeschreibung und Informationen über Ihre Nutzung der XING-Plattform.

Einzelheiten zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch XING finden Sie in der XING-Datenschutzerklärung:

https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

 

 

2. Erhaltene Informationen und von uns verarbeitete persönliche Daten

2.1 Erhaltene Informationen

2.1.a Twitter

Wir erhalten von Twitter anonyme Statistiken und Berichte, die keine persönlichen Daten enthalten. Die folgenden anonymen Informationen werden uns zur Verfügung gestellt:

  • Follower: Anzahl der Personen, die unserem Twitter-Account folgen.
  • Tweet-Interaktionen: alle Klicks auf einen Tweet (einschließlich Hashtags, Links, Avatar, Benutzername und Tweet-Erweiterung), Retweets, Antworten, Follows und Likes.
  • Einblicke in die Zielgruppe: aggregierte Einblicke in die Demografie (z.B. Haushaltseinkommenskategorien, Bildung, Beruf, Familienstand), den Lebensstil (z.B. Interessen), das Konsumverhalten (z.B. Kaufstile, Warenkäufe) und den mobilen Fußabdruck.

Diese Statistiken werden verwendet, um unsere Twitter-Inhalte ständig weiterzuentwickeln, zu optimieren und um besser auf die Interessen unserer Nutzer eingehen zu können. Wir können statistische Daten nicht mit den Profilen unserer Follower oder einzelner Nutzer verknüpfen. 

2.1.b LinkedIn

Wir erhalten von LinkedIn anonyme Statistiken und Berichte über die Nutzung unseres Social Media-Unternehmensprofils, die keine persönlichen Daten enthalten. Die folgenden anonymen Informationen werden uns zur Verfügung gestellt:

  • Follower: Anzahl der Personen, die unserem LinkedIn-Profil folgen - inklusive Wachstum und Entwicklung über einen definierten Zeitraum.
  • Reichweite: Anzahl der Personen, die einen bestimmten Beitrag sehen. Anzahl der Interaktionen mit einem Beitrag sowie Besuche unseres Unternehmensprofils. So kann man beispielsweise feststellen, welche Inhalte in der Community besser ankommen als andere. 
  • Werbewirkung: Wie viele Menschen haben eine Anzeige oder einen Artikel gesehen und mit dieser Werbung interagiert.
  • Demographie: Funktion, Branche, Unternehmensgröße, Standort, Betriebszugehörigkeit, Land, Beschäftigungsstatus.

Diese Statistiken werden verwendet, um unsere LinkedIn-Inhalte ständig weiterzuentwickeln, zu optimieren und um besser auf die Interessen unserer Nutzer eingehen zu können. Wir können statistische Daten nicht mit den Profilen unserer Follower oder einzelner Nutzer verknüpfen. 

2.1.c XING

Wir erhalten von XING anonyme Statistiken und Berichte über die Nutzung unserer Social Media-Unternehmensprofile, die keine personenbezogenen Daten enthalten. Die folgenden anonymen Informationen werden uns zur Verfügung gestellt:

  • Besucher: Anzahl der Besuche auf unseren Unternehmensseiten.
  • Follower: Anzahl der Personen, die unseren Xing-Profilen folgen.
  • Einträge als Wunsch-Arbeitgeber: Anzahl der Personen, die uns als Wunsch-Arbeitgeber hinzugefügt oder entfernt haben.

Diese Statistiken werden dazu verwendet, unsere XING-Inhalte ständig weiterzuentwickeln, zu optimieren und besser auf die Interessen unserer Nutzer einzugehen. Wir können statistische Daten nicht mit den Profilen einzelner Nutzer verknüpfen. 

2.1.d YouTube

Wir erhalten von YouTube anonyme Statistiken und Berichte über die Nutzung unseres Social Media-Unternehmenskanals, die keine persönlichen Daten enthalten. Die folgenden anonymen Informationen werden uns zur Verfügung gestellt:

  • Aufrufe und Wiedergabedauer: Wie viele Personen schauen sich Videos wie lange an.
  • Verweildauer: Wie intensiv sehen sich die Leute die Videos an, wann brechen sie ab.
  • Demographie: Alter, Geschlecht und Region.
  • Zugriffsquellen: Wo entdecken die Menschen die Videos.
  • Geräte: Wie viel Prozent der Besuche kommen von einem Desktop-Computer, von mobilen Geräten oder von anderswo.
  • Abonnenten: Anzahl der Abonnenten unseres Accounts.
  • Likes und Dislikes, Kommentare und geteilte Videos.

Diese Statistiken werden dazu verwendet, unsere YouTube-Inhalte ständig weiterzuentwickeln, zu optimieren und besser auf die Interessen unserer Nutzer einzugehen. Wir können statistische Daten nicht mit dem Konto einzelner Benutzer verknüpfen.

2.2 Persönliche Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, wenn Sie Ihre Daten aktiv übermitteln, insbesondere, wenn Sie uns eine Nachricht senden.

2.2.a Verantwortlicher und Kontaktdaten für Fragen

Verantwortlicher ist die R. STAHL AG, Am Bahnhof 30, 74638 Waldenburg, Deutschland, E-Mail: [email protected]

Sie können sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden unter [email protected] oder über unsere Postanschrift mit dem Zusatz "Datenschutzbeauftragter".

2.2.b Arten von personenbezogenen Daten, Verarbeitungszwecke, Rechtsgrundlage und Herkunft

Über jedes der unten aufgeführten sozialen Netzwerke können Sie Nachrichten an unsere jeweiligen Social Media-Unternehmensprofile senden. Wir können Ihren Benutzernamen und den Inhalt jedes Mal verarbeiten, wenn Sie uns eine direkte Nachricht senden. Wenn Sie dies tun, werden wir Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Beantwortung und Bearbeitung Ihrer Kommentare oder Anfragen oder für andere Zwecke, für die sie uns zur Verfügung gestellt werden, verwenden. Die Verarbeitung begründet sich aus unserem berechtigten Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO mit Ihnen zu kommunizieren und auf Ihre Nachricht zu antworten. Die Angabe Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig.

2.2.b.aa Twitter

Obwohl wir selbst keine Daten über Ihren Twitter-Account sammeln, werden die von Ihnen auf Twitter eingegebenen Daten, insbesondere Ihr Benutzername und die unter Ihrem Account veröffentlichten Inhalte, von uns in dem Maße verarbeitet, dass wir Ihre Tweets retweeten oder auf Ihre Tweets reagieren oder Tweets erstellen können, die sich auf Ihren Account beziehen. Die von Ihnen auf Twitter frei veröffentlichten und geteilten Daten werden so für unsere Follower zugänglich gemacht.

Zweck dieser Datenverarbeitung ist es, Ihnen und anderen Nutzern ein breites Spektrum an multimedialen Inhalten zur Verfügung zu stellen und mit Ihnen über wichtige Themen zu kommunizieren.

Die Verarbeitung stützt sich auf unsere berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist es, unser Geschäft zu fördern.

2.2.b.bb LinkedIn

Obwohl wir selbst keine Daten über Ihr LinkedIn-Profil erfassen, werden die von Ihnen auf LinkedIn eingegebenen Daten, insbesondere Ihr Benutzername und die unter Ihrem Profil veröffentlichten Inhalte, von uns in dem Maße verarbeitet, dass wir auf Inhalte, die Sie als Antwort auf einen Beitrag von uns geteilt haben, reagieren können oder wenn Sie unser Profil in Ihrem Beitrag markiert haben. Die Nutzung Ihrer Profilinformationen ist auf die Informationen beschränkt, die Sie auf LinkedIn öffentlich zugänglich gemacht haben.

Zweck dieser Datenverarbeitung ist es, Ihnen und anderen Nutzern ein breites Spektrum an multimedialen Inhalten zur Verfügung zu stellen und mit Ihnen über wichtige Themen zu kommunizieren.

Die Verarbeitung stützt sich auf unsere berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1. lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist es, unser Unternehmen zu präsentieren und neue Mitarbeiter zu gewinnen.

2.2.b.cc XING

Obwohl wir selbst keine Daten über Ihr XING-Profil erfassen, werden die von Ihnen auf XING eingegebenen Daten, insbesondere Ihr Benutzername und die unter Ihrem Profil veröffentlichten Inhalte, von uns in dem Maße verarbeitet, dass wir auf die von Ihnen eingestellten/geteilten Inhalte reagieren können. Die Nutzung Ihrer Profilinformationen ist auf die Informationen beschränkt, die Sie auf XING öffentlich zugänglich gemacht haben.

Der Zweck dieser Datenverarbeitung ist es, die Einstellung neuer Mitarbeiter zu erleichtern.

Die Verarbeitung stützt sich auf unsere berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1. lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist es, unser Unternehmen zu präsentieren und neue Mitarbeiter zu gewinnen.

2.2.b.dd YouTube

Obwohl wir selbst keine Daten über Ihr YouTube-Konto sammeln, werden die von Ihnen auf YouTube eingegebenen Daten, insbesondere Ihr Benutzername und die unter Ihrem Konto veröffentlichten Inhalte, von uns in dem Maße verarbeitet, dass wir auf von Ihnen gepostete/geteilte Inhalte reagieren können.

Zweck dieser Datenverarbeitung ist es, Ihnen und anderen Nutzern ein breites Spektrum an multimedialen Inhalten zur Verfügung zu stellen und mit Ihnen über wichtige Themen zu kommunizieren.

Die Verarbeitung stützt sich auf unsere berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1. lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist es, unser Unternehmen zu präsentieren und unser Geschäft zu fördern.

2.2.c Empfänger-Kategorien

Möglicherweise beauftragen wir externe Dienstleister, die als Datenverarbeiter für uns tätig sind, um bestimmte Dienstleistungen für uns zu erbringen, wie z. B. die Verwaltung der Konten, Marketingservices oder IT-Supportleistungen. Bei der Bereitstellung solcher Dienste könnten die externen Dienstleister Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben und/oder diese verarbeiten. Diese externen Dienstleister sind vertraglich verpflichtet, angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten zu treffen und die personenbezogenen Daten nur auftragsgemäß zu verarbeiten.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Behörden, Gerichte, externe Berater und ähnliche Dritte weitergeben, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln oder erhalten, können an Empfänger, die innerhalb oder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind und die kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten, übermittelt und von diesen verarbeitet werden. Soweit Ihre personenbezogenen Daten in Länder übermittelt werden, die aus Sicht des EU-Rechts kein angemessenes Datenschutzniveau vorsehen, ergreifen wir für die jeweilige Übermittlung angemessene Sicherheitsvorkehrungen, wie z.B. die von der Europäischen Kommission beschlossenen Standarddatenschutzklauseln (Art. 46 Abs. 2 DSGVO). Sie können eine Kopie dieser angemessenen Sicherheitsvorkehrungen anfordern, indem Sie uns wie in Abschnitt 2a beschrieben kontaktieren. Der Zugriff ist auf Empfänger beschränkt, die diese Informationen benötigen.

2.2.d Aufbewahrungsfrist

Wir und/oder unsere Dienstleister speichern Ihre Daten unter Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze nicht länger als zur Erfüllung unserer Verpflichtungen erforderlich und nur so lange, wie es zur Erreichung der jeweiligen Verarbeitungszwecke notwendig ist. Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen oder zur Erreichung der oben genannten Zwecke benötigen, werden Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen gelöscht oder entsprechend anonymisiert, so dass eine Identifizierung nicht möglich ist, es sei denn, wir sind zur Erfüllung gesetzlicher oder behördlicher Verpflichtungen, zur Aufbewahrung von Informationen einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet, z.B. gesetzliche Aufbewahrungsfristen, die sich z.B. aus dem Handelsgesetzbuch oder dem Steuergesetzbuch ergeben können, welche in der Regel Aufbewahrungsfristen von 6 bis 10 Jahren enthalten, oder wenn wir sie zur Beweissicherung innerhalb der Verjährungsfrist benötigen, die in der Regel drei Jahre beträgt, aber bis zu dreißig Jahre betragen kann.

2.2.e Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir treffen keine Entscheidungen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhen.

2.2.f Ihre Rechte

Nach den geltenden Datenschutzgesetzen haben Sie das Recht, bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen. Darüber hinaus haben Sie möglicherweise Anspruch auf die folgenden Rechte (obwohl die nationalen Gesetze diese Rechte möglicherweise einschränken). Um Ihre Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte unter den in Abschnitt 2a angegebenen Kontaktdaten.

(a) Auskunftsrecht: Sie könnten das Recht haben, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob persönliche Daten über Sie verarbeitet werden oder nicht, und, wenn dies der Fall ist, Zugriff auf die persönlichen Daten zu verlangen. Das Auskunftsrecht umfasst unter anderem den Zweck der Verarbeitung, die Kategorien der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden. Dieses Recht ist jedoch nicht uneingeschränkt, da die Rechte anderer Personen Ihr Auskunftsrecht einschränken können.

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, eine Kopie der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten.

(b) Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, gegebenenfalls die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu verlangen. Je nach Zweck der Verarbeitung können Sie das Recht haben, unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen, auch durch die Vorlage einer ergänzenden Erklärung.

(c) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden): Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten von uns zu verlangen, und wir können zur Löschung dieser personenbezogenen Daten verpflichtet sein.

(d) Recht auf Beschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall werden die betreffenden Daten gekennzeichnet und von uns nur für bestimmte Zwecke verarbeitet.

(e) Recht auf Datenübertragbarkeit: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und das Recht, diese Daten ohne Behinderung durch uns an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln.

 

(f) Recht auf Einspruch: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, und wir können aufgefordert werden, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten. Wenn personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, haben Sie zusätzlich das Recht, jederzeit der Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf Sie zum Zweck des Marketings zu widersprechen. Dies gilt auch für Profiling, sofern dieses für Direktmarketing verwendet wird. In diesem Fall werden die personenbezogenen Daten von uns nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.