LWL-Feldbus-Trennübertrager

Der LWL-Feldbus-Trennübertrager der Reihe 9186 überträgt als Teil redundanter Lichtwellenleiter-Netzstrukturen Profibus-DP- und Modbus RTU-Signale über bis zu 2 km. An die inhärent sicheren optischen Schnittstellen (Ex op is) können Standard-Steckverbinder angeschlossen werden. Die Diagnosefunktionen erkennen frühzeitig kritische Signalzustände und melden sie an die Leitwarte.

  • Für redundante LWL-Netzstrukturen (Profibus DP, Modbus RTU) in Ex-Bereichen der Zone 1
  • Einfache Installation und Wartung durch „Ex op is“-Schnittstelle und eigensicheren Busanschluss (RS-485 IS)
  • Mit Diagnosefunktion zur frühzeitigen Fehlererkennung und -signalisierung

Filter Produktreihen

Suchen Sie sich die für Ihre Einsatzzwecke in Frage kommenden Produktreihen aus

Filter Produktreihen

ausblenden
Zone Filter
Umgebungstemperatur min.
Umgebungstemperatur max.
Signaltypen
Protokolle
Netzstruktur

WIR BERATEN SIE GERNE

Zurück

Kontaktformular

*Pflichtfelder
Zurück

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.
*Campos obligatorios