Media Converter für Zone 2

Der Media Converter der Reihe 9721 setzt elektrische in optisch inhärent sichere 'op is' Ethernet-Netzwerke um und ermöglicht so Installations- und Wartungsarbeiten am Lichtwellenleiter im Betrieb in Zone 0, 1 und 2 (hot-swap, hot-work). Er eignet sich besonders für das Remote-I/O-Systems IS1+ Ethernet. Der sehr kompakte Media Converter darf auch in Zone 2 installiert werden.

  • Für 100 Mbit/s Ethernet mit inhärent sicherem „op is“ Lichtwellenleiter in Zone 0, 1 oder 2
  • Reichweite bis 5 km (Multimode) oder bis 30 km (Singlemode)
  • Erweiterter Temperaturbereich von -30 ... +75 °C

Filter Produktreihen

Suchen Sie sich die für Ihre Einsatzzwecke in Frage kommenden Produktreihen aus

Geltungsbereich
Zonen
Umgebungstemperatur min.
Umgebungstemperatur max.
Schutzart (IP)
LWL Übertragungsdistanz
LWL Faserart
Bezeichnung 1

3 Serien (6 Produkte)

Media Converter Reihe 9721

  • Für 100 Mbit/s Ethernet mit inhärent sicherem op is Lichtwellenleiter in Zone 0, 1 oder 2
  • Reichweite bis 5 km (Multimode) oder bis 30 km (Singlemode)
  • Erweiterter Temperaturbereich von -30 ... +75 °C
  • Einfache Inbetriebnahme, keine Konfiguration erforderlich
  • Installation in Zone 2 oder im sicheren Bereich

Switch Unmanaged Reihe 9721/13-42-x4

  • Zum Betrieb von bis zu vier inhärent sicheren Lichtwellenleitern "opis" nach IEC 60079-28
  • Für 100 Mbit/s Industrial Ethernet
  • Reichweite bis 5 km (Multimode) oder bis 30 km (Singlemode)
  • Erweiterter Temperaturbereich von -30 … +70 °C
  • Redundante Versorgung
  • Installation in Zone 2 oder im sicheren Bereich

9787 USB RS485 Converter für Zone 2

  • Zuverlässige, bidirektionale Konvertierung von USB auf RS485
  • LED-Status-Anzeigen
  • Sehr störunempfindlich
  • Erweiterter Temperaturbereich -40 ... +75 °C
  • Versorgung über USB-Port
Zurück

Contact Us

*Pflichtfelder
Zurück

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.
*Pflichtfelder