Klimastutzen

Wirksamer Druckausgleich für Elektroinstallationen durch Klimastutzen im Ex-Bereich
Klimastutzen von R. STAHL schützen Elektroinstallationen bei Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit vor Kondenswasser im Gehäuseinneren. Für Ex d- und Ex e-Gehäuse leisten sie daher einen wertvollen Beitrag zum Explosionsschutz.

Für die Sicherheit von Elektroinstallationen ist es gerade bei hohen Temperaturschwankungen und feuchten Umgebungen notwendig, das Eindringen von Feuchtigkeit und die Bildung von Kondenswasser zu verhindern. Diese Aufgabe übernehmen Klimastutzen von R. STAHL, die für einen ständigen Druckausgleich zwischen dem Gehäuseinnenraum und der Außenumgebung sorgen. Sie sind in Ausführungen für Ex d- und Ex e-Gehäuse und in mehreren Materialien erhältlich.

  • Verhindert Kondenswasser im Gehäuseinneren
  • Ausführungen für Ex d und Ex e
  • Material: Kunststoff, Messing vernickelt, Edelstahl

Filter Produktreihen

Suchen Sie sich die für Ihre Einsatzzwecke in Frage kommenden Produktreihen aus

Zonen
Umgebungstemperatur min.
Umgebungstemperatur max.
Schutzart (IP)
Verpackungseinheit
Mutter vorhanden
Gas-Zündschutzart
Werkstoff
Gewindegröße

3 Serien (16 Produkte)

Klimastutzen aus Formstoff Reihe 8162/1

  • Mehr Sicherheit durch Verhinderung von Kondensationsfeuchtigkeit in Gehäusen
  • Ständiger Druckausgleich zwischen Gehäuse und Umgebung
  • Zündschutzart Ex e (Erhöhte Sicherheit), Schutzart max. IP65

Klimastutzen aus Formstoff Reihe G162

  • Mehr Sicherheit durch Verhinderung von Kondensationsfeuchtigkeit in Gehäusen
  • Ständiger Druckausgleich zwischen Gehäuse und Umgebung
  • Industrieausführung, Schutzart max. IP65

Klimastutzen aus Metall Reihe CMP-781

  • Ex-e-Klimastutzen aus Metall
  • Schutzart IP66, IP67, IP68
  • Einsatztemperaturbereich -60 °C … +130 °C
  • Weltweit gekennzeichnet, IECEx, ATEX und cCSAus
Zurück

Contact Us

*Pflichtfelder
Zurück

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.
*Pflichtfelder