Befehlsgeräte

Die Steuerelemente mit Widerstand, Reihe 8453 werden hauptsächlich zur Drahtbruch- und Kurzschlussüberwachung der Kontaktelemente, Reihe 8082 eingesetzt.

Die Gehäuse der Steuerelemente und der Kontaktelemente sind identisch.
Angeboten werden Versionen mit Schraubklemmen oder mit Federzugklemmen.

  • Steuerelement mit Widerstand 1 kΩ / 1 W oder 10 kΩ / 1 W
  • Bestückbar nach Auftrag mit Sicherungen, Varistoren, Dioden, Kondensatoren, weiteren elektrischen / elektronischen Bauelementen

Filter Produktreihen

Suchen Sie sich die für Ihre Einsatzzwecke in Frage kommenden Produktreihen aus

Geltungsbereich
Zonen
Umgebungstemperatur min.
Umgebungstemperatur max.
Schutzart (IP)
Beschreibung​
Ausführung
Bemessungsbetriebsspannung AC
Bemessungsbetriebsspannung DC
Bemessungsbetriebsstrom
Nennwert
Maximaler Widerstand Rmax
Leuchtfarbe
Anzahl der Öffner
Anzahl der Schließer
Leitungslänge
Beschriftung Drehgriff
Vorsatz

10 Serien (114 Produkte)

Befehlstaster / Schalter für Schalttafeleinbau Reihe 8003/1.1

  • Flexible Konfiguration durch Drucktaster, Pilzdrucktaster, Pilzsperrtaster, Pilzschlüsseltaster, Schlüsseltaster, Schlüsselschalter
  • Unkomplizierte Montage durch Einlochbefestigung (D 30)
  • Codierbare Funktionen „rastend“, „tastend“, „Schlüssel nicht abziehbar“
  • Federzugklemmen mit Anschlussraum

Befehlstaster / Schalter für Schalttafeleinbau Reihe 8003/1.2

  • Flexible Konfiguration durch Drucktaster, Pilzdrucktaster, Pilzsperrtaster, Pilzschlüsseltaster, Schlüsseltaster, Schlüsselschalter
  • Unkomplizierte Montage durch Einlochbefestigung (D 30)
  • Codierbare Funktionen „rastend“, „tastend“, „Schlüssel nicht abziehbar“
  • Federzugklemmen ohne Anschlussraum
  • Zum Einbau in Ex-e-Gehäuse

Befehlstaster / Schalter für Schalttafeleinbau Reihe 8003/1.3

  • Flexible Konfiguration durch Drucktaster, Pilzdrucktaster, Pilzsperrtaster, Pilzschlüsseltaster, Schlüsseltaster, Schlüsselschalter
  • Unkomplizierte Montage durch Einlochbefestigung (D 30)
  • Codierbare Funktionen „rastend“, „tastend“, „Schlüssel nicht abziehbar“
  • Steckanschluss mit 6 m Anschlussleitung

LED-Leuchtmelder für Schalttafeleinbau Reihe 8013

  • Vorteilhafte LED-Technik: extrem hohe Lebensdauer, hohe Leuchtdichte, geringe Wärmeentwicklung
  • Zum Einbau in Ex-e-Gehäuse
  • Ausführung mit Federzugklemme mit oder ohne Anschlussraum oder Ausführung mit vorkonfektionierter Anschlussleitung und Anschlussraum verfügbar

LED-Leuchtmelder für Schalttafeleinbau Reihe 8013

  • Vorteilhafte LED-Technik: extrem hohe Lebensdauer, hohe Leuchtdichte, geringe Wärmeentwicklung
  • Zum Einbau in Gehäusewände, Gerätedeckel, Schalttafeln, Steuerschränke
  • Ausführung mit Federzugklemme mit oder ohne Anschlussraum oder Ausführung mit vorkonfektionierter Anschlussleitung und Anschlussraum verfügbar

LED-Leuchtdrucktaster für Schalttafeleinbau Reihe 8018

  • Zum Einbau in Gehäusewände, Gerätedeckel, Schalttafeln oder Steuerschränke
  • Einlochbefestigung ∅ 30 mm
  • Vorteilhafte LED-Technik: extrem hohe Lebensdauer, hohe Leuchtdichte, geringe Wärmeentwicklung
  • Zuverlässiger Explosionsschutz durch druckfest gekapselte Kontakt- und Leuchtelemente

Leuchtmelder Reihe 8010

  • Sparsame und vorteilhafte LED-Technik: hohe Leuchtdichte, geringe Wärmeentwicklung, extrem hohe Lebensdauer, wartungsfrei
  • Gut sichtbare Lichtsignale durch Streuoptik in den Farben Rot, Gelb, Grün, Blau und Weiß
  • Einsetzbar bis -60 °C

Leuchtdrucktaster Reihe 8082/8010

  • Befehls- und Meldefunktion von einem Einbauplatz aus
  • Schalt- und Meldefunktion wirken unabhängig voneinander
  • Leuchtelement mit weißer LED: hohe Leuchtdichte, geringe Wärmeentwicklung, extrem hohe Lebensdauer, wartungsfrei
  • Passende Leuchtdrucktastervorsätze mit Farbfilter in den Farben rot, gelb, grün, blau und klar separat erhältlich
  • Bemessungsbetriebsspannung 12 (-10 %) ... 240 (+10 %) V AC / DC
  • Boden- und Fronteinbau

Potentiometer für Schalttafeleinbau Reihe 8455

  • Einfache Verstellung des Sollwertes am Potentiometer
  • Widerstandsbereich 100 Ω bis 1 M Ω, Leistung 2 W
  • Lieferbar mit Anschlussleitung oder Anschlussklemmen

Widerstand Reihe 8453

  • Widerstand-Steuerelemente zur individuellen Bestückung mit zahlreichen elektrischen und elektronischen Komponenten
  • Anschlussquerschnitt 0,75–2,5 mm² eindrähtig/feindrähtig
  • Anschluss über Schraubklemmen oder Federzugklemmen
Zurück

Contact Us

*Pflichtfelder
Zurück

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.
*Pflichtfelder