Ex Systeme Automatisierung ISpac Trennstufen R. STAHL

Weniger Platz.
Mehr Möglichkeiten.

ISPAC-TRENNSTUFEN – Universell und EFFIZIENT.

Gute Trennstufen müssen echte Multitalente sein: bei zuverlässiger Ex i-Trennung, exakter Signalweitergabe und präziser Fehlermeldung sollten sie langlebig und einfach installierbar sein. ISpac-Trennstufen von R. STAHL erfüllen jede dieser Voraussetzungen und sind überdies besonders schmal und damit platzsparend.

Bei einer Breite von lediglich 12,5 mm bieten die neuen Module die Möglichkeit einer 1- und 2-kanaligen-Verbindung. Das spart bis zu 30 % Platz und senkt die Kosten für Schaltschränke. Zudem sind die Module besonders energieeffizient und können über einen weiten Temperaturbereich eingesetzt werden. Mit ihren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und der hohen Kompatibilität zu Automatisierungssystemen namhafter Hersteller erweitern die neuen Module das Ex i-Trennstufen-Portfolio von R. STAHL um eine weitere, vielfältige Möglichkeit.

X:
Y:
Ex Systeme Automatisierung ISpac Highlights R. STAHL

KOMPAKT: 30 % Platzersparnis dank schmaler 2-Kanal-Module

SICHER: Zum Großteil einsetzbar für SIL 2 oder SIL 3

EFFIZIENT: pac-Bus bietet Stromversorgung & Fehlermeldung

EINFACHES ENGINEERING: Identische Module für jeden Einsatz

EXPLOSIONSSICHER: In ex-gefährdeten Bereichen & Zone 2

ROBUST: Entwickelt und getestet für 15 Jahre Einsatz

ZUKUNFTSSICHER: Kombinierbar mit allen bestehenden Modulen

MINIMALER PLATZ, MAXIMALE LEISTUNG.

ISpac-Trennstufen von R. STAHL zeichnen sich durch ihre hohe Robustheit aus. In direkter Maschinenumgebung, auf Schiffen und anderen vibrationsreichen Umgebungen versehen sie verlässlich ihren Dienst. ISpac-Trennstufen verfügen über umfassende, internationale Zulassungen wie ATEX, IECEx, EAC, UL, FM, PESO, KOSHA. Die Ex i-Schnittstellen sind für die Verbindung zu Feldgeräten in den Zonen 0, 1, 20 und 21 sowie für die Class I / Division 1 und 2 geeignet. 

Mit der deutlichen Reduzierung der Trennstufenbreite auf nur 12,5 mm haben wir zugleich den Funktionsumfang unserer Trennstufen erweitert. Unser umfangreiches Modul-Portfolio deckt bereits zahlreiche Anwendungen und Einsatzbereiche inklusive funktionale Sicherheit (SIL) ab. Gleichzeitig arbeiten wir permanent an neuen Funktionen, ohne die Kompatibilität zu dem bestehenden Portfolio aus den Augen zu verlieren.

So sind Sie mit ISpac-Trennstufen von R. STAHL auch für die Zukunft bestens gerüstet.

Ex Systeme Automatisierung Ispac Kompakt R. STAHL

KOMPAKT
Bis zu 30 % Platzersparnis auch bei 2-kanaliger Verdrahtung.

Ex Systeme Automatisierung Ispac vielfältig R. STAHL

VIELFÄLTIG
Einsetzbar für ein breites Spektrum an Signalen.

Ex Systeme Automatisierung Ispac effizient R. STAHL

EFFIZIENT
Pac-bus-Installation für kombinierte Stromversorgung und Fehlermeldung.

pac-Bus – Klickt einfach. Ist einfach.

Aufstecken, aufrasten, fertig. Der pac-Bus von R. STAHL macht Einzelverkabelung überflüssig. Mit dem innovativen System können in kürzester Zeit bis zu 40 ISpac-Trennstufen installiert werden – ohne Werkzeug. Alle Module werden mit Strom versorgt und zugleich steht eine Sammelfehlermeldung für alle Module zur Verfügung.
 

pac-Träger – Integration made easy

Hohe Kanalzahlen brauchen einfach installierbare und zuverlässige Lösungen für die Verbindung zu Leitsystemen. Der pac-Träger ist robust, einfach zu bedienen und weltweit einzigartig. Das Konzept erlaubt den Einsatz aller ISpac-Module und macht so das breite ISpac-Produktspektrum auch für Integrationslösungen nutzbar.
 

Perfekt verbunden per HART-Kommunikation

HART-Kommunikation ist der Weg, bestehende Anlagen und Sensoren zusätzlich für Industrie 4.0 und IoT zu nutzen. Analoge ISpac-Trennstufen können HART-Signale in beide Richtungen übertragen. Zur Ein- und Auskopplung der HART-Signale bieten wir einen HART-Multiplexer, der mit HART-Anschlussboards und pac-Trägern das Bindeglied zwischen HART-Management-System und Feldgeräten darstellt.

Wir beraten Sie gerne

Zurück

Kontaktformular - Ihre Anfrage.

*Pflichtfelder
Zurück

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.
*Pflichtfelder