Gesundheitsförderung zum Wohl der Beschäftigten

Herz-Check bei R. STAHL

R. STAHL News: Gesundheitstag

„Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen.“ Gemäß diesem Motto fanden in diesem Jahr die regelmäßig organisierten R. STAHL Gesundheitstage rund um das Herz statt. Aufgrund der positiven Resonanz der vergangenen Jahre, wurde das Angebot zur Veranstaltung nochmals erweitert – beispielsweise um ein Kolloquium mit dem bekannten Spezialisten Prof. Dr. Christoph Karle. Er referierte zum Thema Achtsamkeit und Resilienz in Bezug auf die Herzgesundheit, gab einen Überblick über Herz-Kreislaufkrankheiten, deren Risikofaktoren und beendete seinen Vortrag mit hilfreichen Tipps zur Vermeidung von Herzerkrankungen. Die zahlreichen Fragen am Ende der Veranstaltung bewiesen das große Interesse der STAHLianer. „Wir wollten die Mitarbeiter für die Thematik sensibilisieren und das hat Prof. Dr. Karle mit seinem Vortrag geschafft“, bedankte sich R. STAHL Personalleiter Klaus Jäger bei dem renommierten Mediziner für seine spannenden Ausführungen.

Folglich wurden auch die Angebote an den beiden Gesundheitstagen rege genutzt. Dazu gehörten beispielsweise eine Körperanalyse in Bezug auf Herzgesundheit und Schlaganfallrisiko, die Messung der Herzratenvariabilität oder der Arteriendurchblutung, ein Herz-Kreislauf-Check und eine Fitness-Analyse, Schulter-Nacken-Massagen sowie diverse Workshops zur Work-Life-Balance. Das Betriebsrestaurant beteiligte sich ebenfalls eine Woche lang mit einem herzgesunden Speiseplan bestehend aus Bio-Produkten der Region, frischem Obst und Fruchtsäften.

„Als Arbeitgeber tragen wir Verantwortung für das Wohl unserer Mitarbeiter. Deshalb wollen wir mit unserer betrieblichen Gesundheitsförderung Impulse für eine gesunde Arbeits- und Lebensweise geben“, erklärt Jäger. Dieses Vorhaben ist gelungen – denn die Rückmeldungen der Belegschaft sowohl zum Kolloquium als auch zu den beiden Gesundheitstagen waren wieder überwältigend. „Ich nutze die Veranstaltung regelmäßig um mich zu versichern, dass gesundheitlich noch alles in Ordnung ist. Außerdem bekomme ich wertvolle Anregungen für ein gesünderes Leben“, berichtet R. STAHL Mitarbeiter Falk Thürmer.


Pressekontakt:


R. STAHL

Kerstin Wolf

Am Bahnhof 30
74638 Waldenburg

T +49 7942 943 4300
F +49 7942 943 404300
E [email protected]