R. STAHL Kompetenzzentrum für Licht

Richtfest für neues Labor- und Verwaltungsgebäude in Weimar

R. STAHL News: Neubau in Weimar

R. STAHL baut in rekordverdächtigem Tempo: Knapp drei Monate nach dem Spatenstich für das neue Labor- und Verwaltungsgebäude des R. STAHL Kompetenzzentrums für Licht in Weimar, feierte das Unternehmen bereits Richtfest. Ende Mai soll der 622 m² große Anbau bezugsfertig sein.

„Im Markt für explosionsgeschützte Leuchten wachsen wir kontinuierlich. Heute sind wir weltweit bereits die Nummer 3 in diesem Bereich und wollen mit zahlreichen Neuprodukten mit LED-Technologie weiter aufsteigen“, erklärt der R. STAHL Vorstandsvorsitzende Martin Schomaker. Er freut sich über die positive Entwicklung des Standorts in Weimar und lobt das Engagement der mehr als 100 dort beschäftigten Mitarbeiter.

Auch Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht zeigt sich von der R. STAHL Erfolgsgeschichte beeindruckt und besichtigte anlässlich des Richtfestes die Produktion der Leuchten. Stefan Wolf, Oberbürgermeister von Weimar, erinnerte an die Anfänge des Unternehmensstandorts. R. STAHL war 1992 die erste Neuansiedlung im Industriegebiet in Weimars Norden.

Gut 1,5 Millionen Euro investiert R. STAHL am Standort in Weimar. Weltweit umfasst das Investitionsprogramm des Konzerns insgesamt rund 40 Mio. Euro. Damit legt das in Waldenburg ansässige Unternehmen die Basis für das weitere Wachstum.

 

Pressekontakt:

R. STAHL

Kerstin Wolf

Am Bahnhof 30
74638 Waldenburg

T +49 7942 943 4300
F +49 7942 943 404300
E [email protected]