Ex Martina Sandow R. STAHL

Laufbahn in der Konstruktion

Previous Item
Next Item
All Item

Jeden Tag eine neue Herausforderung

Ursprünglich kommt Martina Sandow aus Berlin. Aber für ihre Arbeit bei R. STAHL ist sie gerne nach Hohenlohe gezogen. „Das Unternehmen bietet mir ideale Möglichkeiten, mich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln“, erklärt sie.

Die studierte Kunststofftechnikerin arbeitet seit Juli 2008 in der R&D-Abteilung des Unternehmens und betreute bereits zahlreiche Projekte. Dazu gehört beispielsweise die komplette Überarbeitung der Betätigungsvorsätze.

Für ihren Beruf benötigt sie manchmal einen langen Atem, da es in den unterschiedlichen Entwicklungsphasen immer wieder zu Verzögerungen kommen kann. Folglich sieht Martina Sandow als Projektleiterin ihre Hauptaufgaben darin, Aufgaben und Zuständigkeiten festzulegen und entsprechende Ergebnisse einzufordern. Dabei helfen ihr Durchsetzungsvermögen und eine strukturierte Arbeitsweise. Zu ihren Stärken gehört außerdem der flexible Umgang mit verschiedenen Charakteren aus unterschiedlichen Bereichen wie Arbeitsvorbereitung, Zertifizierung, Produktmanagement, usw.

An R. STAHL als Arbeitgeber schätzt sie vor allem die Work-Life-Balance, die das Unternehmen ermöglicht. An der Arbeit gefallen ihr neben ihrer eigenverantwortlichen Tätigkeit vor allem die gute Zusammenarbeit mit den Kollegen: „Das Betriebsklima ist hervorragend und auf mein Team ist Verlass." Deshalb hat sie vor ihrer zusätzlichen Aufgabe als Abteilungsleiterin in der Konstruktion zwar Respekt, freut sich aber auch auf die neue Herausforderung, die ihr das Unternehmen bietet.

Ex Studium Ingenieur Elektrotechnik R. STAHL

Ingenieur/in Elektrotechnik

Ex Elektroniker Ausbildung Quereinsteiger R. STAHL

Elektrotechniker/in