Jetzt kostenlos den R. STAHL-Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie immer up-to-date im Explosionsschutz. In den regelmäßig erscheinenden Newslettern informieren wir Sie über interessante Fakten rund um den Ex-Schutz, Neuigkeiten von R. STAHL sowie unsere spannenden Produkte und Lösungen.

Mehr Infos

  • Profitieren Sie von regelmäßigen Informationen zu wichtigen Explosionsschutz-Themen.
  • Erfahren Sie Wissenswertes über unsere innovativen Produkte und Lösungen.
  • Freuen Sie sich auf individuelle Angebote.
  • Erhalten Sie unsere aktuellen Seminar-Termine.
  • Treffen Sie uns auf Messen und Veranstaltungen.
Zurück

Expert Mail - Newsletter bestellen

Expert-Mail - Newsletter bestellen
Weitere Angaben (optional)
Weitere Angaben (optional)
personalien
Bestellung
R. STAHL: Corporate Citizenship

Soziales Engagement aus Überzeugung

Soziales Engagement aus Überzeugung

Als international aufgestelltes Unternehmen wollen wir unsere Gesellschaft und Umwelt aktiv mitgestalten. Ebenso motivieren wir unsere Mitarbeiter, sich gesellschaftlich einzubringen. „Freiwilliges Engagement ist ein wichtiger Bestandteil in unserer Gesellschaft. Ohne das Ehrenamt könnten viele Aktivitäten für das Gemeinwohl nicht geleistet werden“, erklärt Klaus Jäger, Leiter der Personalabteilung. Für diesen Rückhalt wurden wir bereits von der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) mit einer Ehrenplakette in Gold geehrt.

Gleichzeitig veranstalten wir seit vielen Jahren soziale Projektwochen für unsere Auszubildenden – beispielsweise im Waldenburger Kinderdorf, in Altenpflegeheimen und Behinderteneinrichtungen. Im Rahmen unserer regelmäßig stattfindenden Erfindertage in Waldenburg bieten wir Kindern und Jugendlichen auf spielerische Art und Weise Einblicke in die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Hierzu organisieren wir beispielsweise MINTec-Werkstätten, speziell auf Mädchen zugeschnittene Veranstaltungen (Girls’ Days), zielgruppenspezifische Betriebsführungen und Schnupperpraktika.

Corporate Citizenship: Soziales Engagement der Auszubildenden und Studenten

Doch nicht nur in der Region unseres Stammsitzes fördern wir Kinder: Wir haben einen gemeinnützigen Verein gegründet, der sich für ein Kinderheim in Indien einsetzt. Unser Ziel ist es, die Lebensbedingungen der etwa 25 dort lebenden Kinder zwischen zwei und 17 Jahren nachhaltig zu verbessern und einen Beitrag zu Lebensunterhalt und Erziehung zu leisten. Wir möchten den Jugendlichen Zukunftschancen aufzeigen – bis hin zur Möglichkeit eines Praktikums bzw. einer Anstellung bei der nur 30 km entfernten indischen Tochtergesellschaft R. STAHL (P) Limited. „Wir konzentrieren unser soziales Engagement gezielt auf ausgewählte Projekte. Dadurch stellen wir sicher, dass unsere Gelder auch sinnvoll eingesetzt werden“, erläutert Klaus Jäger.

Corporate Citizenship: Engagement im indischen Kinderheim