Subscribe to R. STAHL's free newsletter now!

Keep abreast of all the latest developments in explosion protection. Our regular newsletters provide you with interesting facts from the field of Ex protection, R. STAHL's latest news, as well as information about our exciting products and solutions. 

More information

  • Get regular access to articles on important topics in the field of explosion protection.
  • Find out valuable information about our innovative products and solutions.
  • Look forward to tailored offers.
  • Find out our latest seminar dates for your diary.
  • Meet us at exhibitions and events.

Previous

Expert Mail - Newsletter bestellen En

Expert-Mail - Newsletter bestellen
More information (optional)
Weitere Angaben (optional)
personalien
Bestellung

Lighting

Integrated Helideck Light Control TEF4600

Das integrierte Leitsystem für Helideck-Beleuchtung TEF4600 ist das branchenweit erste Leitsystem, mit dem eine einfache und sichere Steuerung nebst Überwachung der gesamten Beleuchtung am und auf dem Helideck möglich ist. Die einzigartige Konstruktion des Leitsystems erlaubt einen Einsatz sowohl in sicheren als auch Zone 1-Bereichen. Dabei können alle Arten von Lichtern aus dem Hause Tranberg wie Umrandungsfeuer, Scheinwerfer, Hindernisfeuer, beleuchtete Windsäcke, Kreis-H-System-Beleuchtung sowie Statusleuchten u.a. angeschlossen werden. Kernstück des Systems ist ein Touch Panel, das sowohl in sicheren als auch Zone 1-Bereichen eingesetzt werden kann. Dank eines intuitiv zu bedienenden und benutzerfreundlichen Menüs erfolgt nicht nur das Ein- und Abschalten der Beleuchtung, sondern bei Bedarf auch das Dimmen der Lichter problemlos. Das Touch Panel kann in der Tür der Hauptschalttafel (nur in sicheren Bereichen), einem Nebenraum oder an irgendeinem anderen Platz montiert werden. Für den Bedarf in Zone 1 oder 2 haben wir eine Exicom MT-498 Bedienoberfläche von R.Stahl vorbereitet. Alle Touch Panels sind mit Software- und Konfigurationsoptionen ausgestattet. Unabhängig vom Typ der Steuerung können auch Fernsteuerungen angeschlossen werden. Das sind Schalttafeln mit beleuchteten Drucktasten für die Vor-Ort-Steuerung der Beleuchtung, die vollständig mit den Computerbildschirmen synchronisiert sind. Anwendungen: Steuerungen für Deckbeleuchtung, Flutlicht, Helideck, Heizungssystem, Pumpen, Statustafel, allgemeine Steuerung Einsatzbeispiele: Steuerung aller Lichter auf dem Helideck; Umrandungsfeuer, Scheinwerfer, Windsack, Hindernisfeuer, Statusleuchten, Kreis-H-System und anderer

Downloads

Description Document Type Language
Integrated Helideck Light Control TEF4600 Data Sheet
English
pdf 1.2 MB
Previous

Contact form

*Mandatory fields
Previous

We'll be glad to call you back to support you.

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück. EN
*Mandatory