Feldbus Stromversorgung

Effektive Feldbus-Stromversorgungen
Die Feldbus-Stromversorgungen der Reihe ISbus dienen der einfachen oder redundanten Speisung von Feldbus-Segmenten. Eine hohe Ausgangsleistung, integrierte Physical Layer Diagnosen, galvanische Trennung und ein schaltbarer Abschlusswiderstand gestatten einen effektiven Einsatz in allen Installationen.

Die Feldbus Power Supplies der Reihe 9412 dienen der einfachen oder redundanten Versorgung von FOUNDATION™-Fieldbus-H1-Segmenten. Ihre hohe Ausgangsleistung von bis zu 28 V und 500 mA ermöglicht den Betrieb auch großer Gerätezahlen über weite Entfernungen. Für Anwendungen mit höherem Leistungsbedarf können zwei Stromversorgungen im Boost-Modus parallel bis zu 1 A einspeisen. Alle Modelle überwachen die Feldbussegmente auf Überlast und Kurzschluss und diagnostizieren außerdem die „Advanced Physical Layer“-Parameter des Feldbusses, wie z.B. Jitter und Signalpegel.

Passend zu den Feldbus-Stromversorgungen der Reihe 9412 gibt es unsere bus-Träger-Reihe 9419 auch in speziell für Leitsysteme angepassten Ausführungen. Damit ist eine schnelle, kostensparende Installation garantiert.

  • Integrierte Advanced Physical Layer Diagnose mit Meldekontakt und optional einstellbarem Warnpegel & LED-Anzeige
  • Hohe Ausgangsleistung bis zu 28 V / 1 A für lange Segmente und eine hohe Anzahl von Feldgeräten
  • Serielle Schnittstelle zum einfachen Auslesen von Diagnosedaten über eine Smartphone-App

Filter Produktreihen

Suchen Sie sich die für Ihre Einsatzzwecke in Frage kommenden Produktreihen aus

Geltungsbereich
Zonen
Umgebungstemperatur min.
Umgebungstemperatur max.
Einsatzbereich (Zonen)
Segment-Versorgung Ua
Anschlussart

5 Serien (16 Produkte)

Feldbus Stromversorgung Reihe 9412

  • Zur einfachen oder redundanten Speisung von Foundation fieldbus H1 Segmenten (High Power Trunk)
  • Ausgang > 28 V, bis zu 1 A, galvanisch getrennt
  • Integrierte Advanced Physical Layer Diagnose

Bus-Träger Reihe 9419

  • Zeit- und kostensparende Installation auf DIN-Schiene oder Montageplatte
  • Hohe Verfügbarkeit durch redundante Hilfsenergieeinspeisung mit Meldekontakt und separaten Meldekontakt für Segmentfehler
  • Spezieller Steckplatz für DCM Reihe 9415 zur Online-Übertragung der Physical-Layer-Diagnosen

Bus-Träger Yokogawa ALF111 Version Reihe 9419

  • Zeit- und kostensparende Installation auf DIN-Schiene oder Montageplatte
  • Hohe Verfügbarkeit durch redundante Hilfsenergieeinspeisung mit Meldekontakt und separaten Meldekontakt für Segmentfehler
  • Spezieller Steckplatz für DCM Reihe 9415 zur Online-Übertragung der Physical-Layer-Diagnosen

Feldbus Stromversorgung Reihe 9420

  • Zur einfachen oder redundanten Speisung von Foundation fieldbus H1 Segmenten (High Power Trunk)
  • Komplettes Set bestehend aus bus-Träger und Feldbus Stromversorgungen
  • Steckplatz für Diagnose Kommunikations Modul 9415 zur Übertragung von Physical Layer-Daten

Bus-Träger für Linking Device Reihe 9419

  • Zeit- und kostensparende Installation auf DIN-Schiene oder Montageplatte
  • Hohe Verfügbarkeit durch redundante Hilfsenergieeinspeisung mit Meldekontakt und separaten Meldekontakt für Segmentfehler
  • Spezieller Steckplatz für FG-200 Linking Device oder pnGate PA der Firma Softing sowie für DCM Reihe 9415 zur Online-Übertragung der Physical-Layer-Diagnosen
Zurück

Contact Us

*Pflichtfelder
Zurück

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.
*Pflichtfelder