HART-Kommunikation

Um die HART Kommunikation zwischen Feldgeräten und einem HART Asset Management System zu ermöglichen bietet sich der Einsatz des HART Multiplexer in Kombination mit einem HART Anschlussboard oder einem pac-Träger an. Die Geräte erlauben die Ein- und Auskopplung von HART Signalen. Die 4…20 mA Signale werden mit dem HART Anschlussboard verbunden und der HART Multiplexer kommuniziert nacheinander mit den einzelnen Feldgeräten. Die Kommunikation zum HART Asset Management System erfolgt über RS-485. Mit Hilfe des Feldbustrennübertragers kann das Signal auf RS-232 gewandelt werden. Für die Wandlung auf ein Ethernet Signal stehen spezielle Wandler als Zubehör zur Verfügung. Die Integration in FDT Software erfolgt mittels CommDTM.

WIR BERATEN SIE GERNE

Zurück

Kontaktformular

*Pflichtfelder
Zurück

Le llamaremos para ofrecerle nuestro asesoramiento.

Le llamaremos para ofrecerle nuestro asesoramiento.
*Campos obligatorios