Analog Input / Output Module

Universalmodule für analoge Ein- und Ausgänge (AIOM) im Ex-Bereich
Analoger Input? Analoger Output? Mit den Universalmodulen (Analog Input Output Modules oder kurz AIOM) von R. STAHL ist alles möglich: Jeder der 8 Kanäle lässt sich einzeln als Eingang oder Ausgang verwenden und überträgt die Daten angeschlossener HART-Feldgeräte bidirektional. Die Ein- / Ausgänge für 0/4...20 mA & HART sind eigensicher 'ia' und kurzschlussfest.

Die Analog Universal Module HART dienen dem Anschluss von bis zu 8 eigensicheren analogen Einheitssignalen 0/4 … 20 mA an das IS1 Remote I/O-System. Die digitale Kommunikation mit angeschlossenen Feldgeräten kann bidirektional über das HART-Protokoll erfolgen.

Jeder Kanal ist als Eingang zum Anschluss von 2-Leiter, 3-Leiter oder 4-Leiter Messumformern oder als Ausgang zum Anschluss von Stellungsreglern oder Anzeigern verwendbar. Die Ex i Ein- bzw. Ausgänge sind kurzschlussfest und galvanisch vom System getrennt.

Über eine blaue LED und Diagnosemeldungen wird vorausschauend Wartungsbedarf signalisiert um Anlagenstillstände zu vermeiden.
Die Zone 1 Ausführungen haben zusätzliche LEDs je Kanal zur Anzeige von Leitungsfehlern.

  • Multifunktional: jeder Kanal einzeln als Ein- oder Ausgang verwendbar
  • Ausführungen mit Ex ia Ein-/Ausgängen für Installation in Zone 1 oder Zone 2
  • Hot-swap-fähig: Austausch im laufenden Betrieb möglich

Filter Produktreihen

Suchen Sie sich die für Ihre Einsatzzwecke in Frage kommenden Produktreihen aus

Filter Produktreihen

ausblenden
Zone Filter
Installation
Einsatzbereich (Zonen)
Ex Schnittstelle Zone
Max. Spannung Uo
Kanalstatus LEDs

WIR BERATEN SIE GERNE

Zurück

Kontaktformular

*Pflichtfelder
Zurück

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.
*Campos obligatorios