Analog Input / Output Module

Universalmodule für analoge Ein- und Ausgänge (AIOM) im Ex-Bereich
Analoger Input? Analoger Output? Mit den Universalmodulen (Analog Input Output Modules oder kurz AIOM) von R. STAHL ist alles möglich: Jeder der 8 Kanäle lässt sich einzeln als Eingang oder Ausgang verwenden und überträgt die Daten angeschlossener HART-Feldgeräte bidirektional. Die Ein- / Ausgänge für 0/4...20 mA & HART sind eigensicher 'ia' und kurzschlussfest.

Die Analog Universal Module HART dienen dem Anschluss von bis zu 8 eigensicheren analogen Einheitssignalen 0/4 … 20 mA an das IS1 Remote I/O-System. Die digitale Kommunikation mit angeschlossenen Feldgeräten kann bidirektional über das HART-Protokoll erfolgen.

Jeder Kanal ist als Eingang zum Anschluss von 2-Leiter, 3-Leiter oder 4-Leiter Messumformern oder als Ausgang zum Anschluss von Stellungsreglern oder Anzeigern verwendbar. Die Ex i Ein- bzw. Ausgänge sind kurzschlussfest und galvanisch vom System getrennt.

Über eine blaue LED und Diagnosemeldungen wird vorausschauend Wartungsbedarf signalisiert um Anlagenstillstände zu vermeiden.
Die Zone 1 Ausführungen haben zusätzliche LEDs je Kanal zur Anzeige von Leitungsfehlern.

  • Multifunktional: jeder Kanal einzeln als Ein- oder Ausgang verwendbar
  • Ausführungen mit Ex ia Ein-/Ausgängen für Installation in Zone 1 oder Zone 2
  • Hot-swap-fähig: Austausch im laufenden Betrieb möglich

Filter Produktreihen

Suchen Sie sich die für Ihre Einsatzzwecke in Frage kommenden Produktreihen aus

Zone Filter
Installation
Einsatzbereich (Zonen)
Ex Schnittstelle Zone
Max. Spannung Uo

3 Serien (4 Produkte)

Analog Universal Modul HART für Zone 1 Reihe 9468/32

  • 8 Kanäle einzeln als Eingang oder Ausgang verwendbar
  • Ein-/Ausgänge eigensicher Ex ia IIC mit Leitungsfehlerüberwachung
  • Modul in Zone 1 unter Spannung austauschbar (hot swap)

Analog Universal Modul HART für Zone 2 Reihe 9468/33

  • 8 Kanäle einzeln als Eingang oder Ausgang verwendbar
  • Ein-/Ausgänge eigensicher Ex ia IIC mit Leitungsfehlerüberwachung
  • Modul in Zone 2 unter Spannung austauschbar (hot swap)

Universal Module HART Zone 2 Ex n Reihe 9469/35

  • 8 Kanäle als analoger Eingang oder Ausgang verwendbar, davon 4 Kanäle auch als binärer Ein- oder Ausgang
  • Ein-/Ausgänge Ex ec mit Leitungsfehlerüberwachung und LED Fehler- und Statusanzeige je Kanal sowie SIL2 Abschalteingang
  • Modul in Zone 2 unter Spannung austauschbar (hot swap)

WIR BERATEN SIE GERNE

Zurück

Contact form

*Pflichtfelder
Zurück

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.
*Pflichtfelder