HMI-Systeme für den explosionsgefährdeten Bereich
HMIs R. STAHL
  • Detailinfos
  • Downloads
Bezeichnung Version
SPSPlusWIN 3.2.6 für Windows XP für Operator Interfaces SERIE 300 V. 03.02.06 zip
SPSPlusWIN 4.3.7 für Windows XP für Operator Interfaces SERIE 300 V. 04.03.07 zip
SPSPlusWIN 5.3.5, für Windows XP und 7 für SERIE 200 / 300 V. 05.03.05 zip
SPSPlusWIN 6.1.9, für Windows 7 / 8 / 10 für SERIE 200 / 300 mit Bay Trail Prozess ... V. 06.01.09 zip
DVI3 Update FX de zip
DVI3 Update FX en zip
DVI3 Update TX de zip
DVI3 Update TX en zip
Demo Speedometer zip
Demo für 336 Usermanagment zip

Unsere neue, innovative HMI-Geräteplattform ORCA ist das neue MUST HAVE in der Prozessindustrie. Modular aufgebaut mit nur einer Display-Box und Elektronik-Box sind die Geräte jederzeit upgradefähig auf den neuesten Stand der Technik. Beide Module sind in Minutenschnelle getauscht dank dem EASY CONNECT Stecksystem. Die 12“, 15“ und 22“ ORCA HMIs stehen als Panel PC / Thin Client zur Verfügung und sind die Nachfolger der erfolgreichen MANTA HMIs.
Unsere HMI-Geräteplattformen für raue, extreme Umgebungsbedingungen heißen SHARK und RAPTOR, sie sind einsetzbar in chemischen, pharmazeutischen Betrieben als auch Outdoor in Tankfarmen und auf Bohrinseln. Beide Geräteplattformen sind vollständig im „rugged design“ konzipiert, sie sind schock-, vibrations-, seewasser-, salznebelbeständig und IP66-geschützt.
Sind plug & play Lösungen gewünscht, können die HMIs mit unserer REMOTE HMI Firmware V6, Windows 10 LTSC, MOVICON 11, IGEL oder als PXE boot-Lösung konfiguriert werden.
Selbstverständlich bieten wir auch applikationsspezifische Sonderlösungen, hier ein Auszug von realisierten Lösungen.

Um eine schnelle Login / Logout-Anmeldung zu realisieren, sind unsere neuen 22“ ORCA HMIs mit integriertem RFID-Leser ausgerüstet. Zusammen mit der LOGONPLUS-Software genügt eine einmalige Kartenidentifizierung für eine hochgradig abgesicherte Authentifizierung. Cybersicherheit ist uns genauso wichtig wie Explosionsschutz. Darum ist jeder ORCA Thin Client ein geschlossenes System mit Industrial Grade Security, das von Haus aus Standards wie UEFI-Secureboot unterstützt. So lässt er sich nahtlos in alle Sicherheitskonzepte einbinden. Unsere REMOTE HMI Firmware V6 unterstützt höchste Sicherheitsansprüche, sie wurde als geschlossenes System konfiguriert und lässt sich mit dem intuitiven App-Konzept kinderleicht bedienen – erhältlich als BASIC und PROFESSIONAL-Variante. Die ORCA-HMIs werden in Kürze ihre weltweiten Zertifikate erhalten und sind einsetzbar in Zone 1, 21, Class I, Zone 1 / Div 2 oder Zone 2, 22, Class I, Zone 2 / Div 2.
Die modular aufgebauten SHARK HMIs bestehen ebenfalls aus zwei Modulen, einem Display-Modul und einer Elektronik-Box, so dass im Wartungsfall schnell ein Modul getauscht werden kann. Die E-Box kann mit Prozessoren des Typs Intel Core i5 oder AMD GX bestückt werden. Die SHARK HMIs sind weltweit zertifiziert für die Zonen 1, 21 / 2, 22 / Class I, Zone 1 / Class I, Zone 2 / Class I, Div. 2 / Class II, Div. 1 / Class III – bescheinigt nach ATEX, IECEx, EAC, NEC, CEC, PESO, CNEx, CCC, RCM und mit der Schiffszulassung DNV, ABS.
Unsere RAPTOR Fronteinbaugeräte sind als Operator Interface mit integrierter Visualisierungssoftware konzipiert. Die lichtstarken 7-Zoll-Widescreen-Displays mit projiziert-kapazitivem Touchscreen sind optimal für die Maschinenbedienung und kleinere Prozessautomatisierungen. Die mit Handschuhen bedienbaren Geräte sind im 15:9 Format mit einer Auflösung von 800 x 480 ausgeführt. Sie können als Fronteinbaugeräte in Pharmawände oder mit Gehäusesystem mit zusätzlicher Tastatur und z.B. Not-Aus-Tastern eingesetzt werden.

WIR BERATEN SIE GERNE

Zurück

Kontaktformular

*Pflichtfelder
Zurück

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.
*Campos obligatorios