Wand- und Deckenleuchten

Sichere und vielseitige Wand- und Deckenleuchten
Die explosionsgeschützten Wandleuchten und Deckenleuchten von R.STAHL dienen zur allgemeinen Beleuchtung, zur Notbeleuchtung und als kompakte Fluchtwegleuchten mit frei wählbarem Rettungszeichen.

Die Kompaktleuchten der Reihe 6114 übernehmen die Allgemeinbeleuchtung und die Notbeleuchtung in Wand- und Deckenmontage oder als Einbauvariante. Mit dem von Ihnen gewählten Rettungszeichen kennzeichnen sie Fluchtwege, als Notbeleuchtung können sie auch über Gruppen- und Zentralbatterieanlagen betrieben werden. Ein interner Schalter schaltet die Spannungszufuhr beim Öffnen der Leuchten allpolig ab. Passend zum Einsatzort können Sie bei dieser Reihe ein Gehäuse aus pulverbeschichtetem Stahlblech oder aus witterungsfestem Edelstahl wählen.

  • Zuverlässige Beleuchtung im Ex-Bereich, auch Notbeleuchtung
  • Für Zonen 1, 2 und 21, 22
  • Die Familie 6114/6118 bietet variable Gehäusematerialien, Notlichtelektroniken und verschiedene Fluchtwegzeichen zur Auswahl

Filter Produktreihen

Suchen Sie sich die für Ihre Einsatzzwecke in Frage kommenden Produktreihen aus

Geltungsbereich
Zonen
Umgebungstemperatur min.
Umgebungstemperatur max.
Schutzart (IP)
Lampenleistung
Leuchtenlichtstrom
Diffusor
Verschraubungen

2 Serien (26 Produkte)

Kompaktleuchten C-LUX Reihe 6102

  • Geeignet für Wand-, Decken- und Hängemontage
  • Wahlweise mit DALI oder ILS Technologie
  • Fluchtwegzeichen mit abgehangener Scheibe für beidseitige Lesbarkeit
  • Große Erkennunsgsweite d ≥ 30 m
  • Leichte, robuste und kompakte Bauweise

Kompaktleuchten Reihe 6114/1

  • Als 1- oder 3-lampige Leuchte
  • In den Ausführungen: Hängeleuchte, Wandaufbauleuchte, Einbauleuchte
  • Aus pulverbeschichtetem Stahlblech oder aus Edelstahl
  • Zentralverschluss
  • Allpolige Abschaltung beim Öffnen der Leuchte durch zwangsöffnendes Schaltelement
Zurück

Kontaktformular - Ihre Anfrage.

*Pflichtfelder
Zurück

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.

Wir rufen Sie gerne für ein Beratungsgespräch zurück.
*Pflichtfelder